EinsätzeEinsätze 2015

Einsatz 46 – Hohenems Walserstraße – LKW gegen Bahnunterführung

Alarmierung: 23.07.2015 um 11:53 Uhr – Stichwort: f2

Sperren der Gleisanlagen, Verständigung Brückenmeister, Abklärung mit ÖBB internen Stellen, Unterstützung Brückenmeister;

Im Einsatz standen: KDO 1, KDO2, KEF, MTF 2 und ULF

Bericht zitiert von Vol.at:

Hohenems. Zu einem Unfall mit einem Lkw mit montiertem Kran kam es am Donnerstag gegen Mittag in der Walserstraße in Hohenems: Der nicht eingefahrene Kran blieb an einer Eisenbahnunterführung hängen. Die Gleise zwischen Altach und Hohenems mussten gesperrt werden, inzwischen konnte eine Fahrtrichtung wieder freigegeben werden.

Die Bahngleise zwischen Hohenems und Altach mussten nach dem Unfall in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden, inzwischen ist eine Fahrtrichtung wieder freigegeben. Die ÖBB lassen derzeit von einem Brückenmeister abklären, ob auch die zweite Fahrtrichtung wieder freigegeben werden kann.

Der Fahrer des Lkw wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.