EinsätzeEinsätze 2015

Einsatz 60 – Haltestelle Klaus – Personenunfall

Alarmierung: 21.08.2015 um 22:07 Uhr – Stichwort: f2

Person von Zug 568 in der Haltestelle Klaus erfasst, Zug steht ca. 600 m nach der Haltestellen in km 37,5, Streckengleis 1 +2 zwischen Rankweil und Götzis gesperrt, Koordination zwischen ÖBB intern Stellen, Polizei u. Spurensicherung, ÖRK, FW Klaus, Gemeindeärztin, Bestattung, KIT, Absuchen der Bahnstrecke, Abschaltung der Oberleitung, Reinigung des Triebfahrzeugs und im Haltestellenbereich, Bahnstrecke von 22:13 h bis 00:45 h gesperrt.

Im Einsatz standen: KDO 1, KDO 2, KEF, ULF, FW Klaus, Rettungsdienst, KIT und die Polizei