EinsätzeEinsätze 2016

Einsatz 7 – Wolfurt Gebr. Weiss Hochregalllager – Gefahrgutfass beschädigt

Alarmierung: 05.02.2016 um 07:10 Uhr – Stichwort: f2

Leckage aufgrund Beladearbeiten bei IBC Behälter, Stoffnr.3065 Alkohol 87,3% rinnt aus. LKW Auflieger ist kontaminiert. Absperrung der Einsatzstelle. Erkundung und Aufbau Brandschutz. Mittels Atemschutz Verdünnung des Mediums mit Wasser. Restmenge ca. 300 Liter in einen anderen IBC Behälter umfüllen. Restmenge wird durch Gebr. Weiss entsorgt.

Im Einsatz standen: KEF, ULF, VF-C KDO 1 und KDO 2 sowie die Polizei

Zitat vol.at:

Auf dem Gelände eines Unternehmens in Wolfurt (Bezirk Bregenz) sind Freitag früh rund 400 bis 500 Liter hoch konzentrierter Alkohol ausgeflossen.

Beim Beladen eines Sattelanhängers war einer von zwei Alkohol-Containern beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer stellte daraufhin das Schwerfahrzeug bei einer Laderampe ab, wo der Alkohol in einen Ölabscheider rinnen konnte.

Die geistesgegenwärtige Reaktion des Lkw-Chauffeurs verhinderte eine Schädigung der Umwelt. Der Vorplatz der Firma wurde von der Betriebsfeuerwehr gereinigt, der im 600 Liter-Container verbliebene Alkohol in einen anderen Behälter gepumpt.