EinsätzeEinsätze 2016

Einsatz 71 – ÖBB Strecke Hohenems-Dornbirn – Vermuteter Personenunfall

Alarmierung: 28.12.2016 um 20:31 Uhr – Stichwort: f2, r2

Zugführer glaubt Person gestreift bzw. erfasst zu haben. Koordination mit ÖBB intern Stellen. Suchaktion nach Person gemeinsam mit OF Hohenems. Keine Person gefunden. Aufhebung der Gleissperren.

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KDO 1, KDO 2, KEF, ULF, VF-C und VLF sowie die FW Hohenems, der Rettungsdienst und die Polizei