EinsätzeEinsätze 2018

Einsatz 029 – Haltestelle Amberg – Personenunfall

Alarmierung: 17.03.2018 um 10:33 Uhr – Stichwort: f2, r2

Person im Bahnsteigbereich der Haltestelle Feldkirch-Amberg tödlich von Regionalexpress erfasst. Koordination mit ÖBB internen Stellen, Bestatter, Polizei, Ortsfeuerwehr. Sichtschutz aufgebaut; FW Rankweil und FW Gisingen mit Sichtschutzmodulen nachalarmiert; Reisende zu den Schienenersatzverkehr Busen geleitet;

Reinigung der Zuggarnitur und Gleisanlagen; Freigabe der Streckengleise durch ÖBB EL.

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KDO 1, KEF, MTF 1, und VLF sowie die FW Feldkirch-Altenstadt, die FW Rankweil, der Rettungsdienst und die Polizei