EinsätzeEinsätze 2018

Einsatz 031 – Bahnhof Dornbirn – Shuttledienst

Alarmierung: 30.03.2018 um 12:48 Uhr – Stichwort: f11

Eine weibliche Person hat heute angedroht, Suizid im Bereich Bahnhof Dornbirn zu verüben. Wir haben gemeinsam mit der Bundespolizei die Bahnhöfe Dornbirn, Schoren, Hatlerdorf und Haselstauden kontrolliert – dabei konnte keine verdächtige Person festgestellt werden. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden, die Person befand sich in Salzburg. Somit handelte es sich um einen mutwilligen Fehlalarm und wir konnten ins Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz standen: KDO 1, KDO 2 und MTF 1