EinsätzeEinsätze 2020

Einsatz 017 – ÖBB Strecke Wolfurt-St.Margrethen – Verkleidungsteile auf Zugstrecke

Alarmierung: 28.01.2020 um 10:58 Uhr – Stichwort: t1, f11

Wir wurden gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Hard und dem ÖBB Einsatzleiter zu einem technischen Einsatz auf der ÖBB Strecke Wolfurt-St. Margrethen alarmiert. Auf Grund von heftigen Windböen wurden von einer Industriehalle 2 Wandpanele abgerissen und auf die ÖBB Strecke geschleudert. Als Vorsichtsmaßnahme wurde bereits auf der Anfahrt die Oberleitung in diesem Bereich freigeschaltet. Die Aufgabe der Einsatzkräfte war es, die Strecke von den Panelen zu befreien, die Oberleitung in diesem Bereich zu kontrollieren und Kontakt mit der liegengebliebenen S-Bahn Garnitur aufzunehmen. Nachdem keine Beschädigungen festgestellt werden konnten wurde der Strom wieder eingeschaltet und die S-Bahn konnte ihre Fahrt nach St. Margrethen wieder fortsetzen.

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KEF und ULF sowie die Feuerwehren Hard und die BTF Blum