EinsätzeEinsätze 2020

Einsatz 050 – Haltestelle Altach – Brand Bahnschweller

Alarmierung: 13.07.2020 um 18:53 Uhr – Stichwort: f1

Das Kommando der Feuerwehr ÖBB wurde um 18:53 Uhr telefonisch vom ÖBB Notfallkoordinator in Innsbruck über einen Brand eines Bahnschwellers in der Haltestelle Altach informiert. 2 Kameraden der Feuerwehr ÖBB rückten daraufhin zum Einsatz aus und konnten den Brand rasch mittels eines Feuerlöscher ablöschen. Nach Rücksprache mit dem ÖBB Notfallkoordinator konnte danach das Streckengleis wieder freigegeben werden.

Im Einsatz stand: FW ÖBB mit KDO 2