EinsätzeEinsätze 2021

Einsatz 048 – ÖBB Haltestelle Klaus – Brand Holzschweller

Alarmierung: 02.04.2021 um 15:48 Uhr – Stichwort: f2

Die Feuerwehr ÖBB wurde um 15:48 Uhr gemeinsam mit den örtlich zuständigen Feuerwehren Klaus und Weiler zu einem Einsatz bei der Haltestelle Klaus in Vorarlberg alarmiert. Ein Bahnschweller geriet aus unbekannten Gründen in Brand und musste abgelöscht werden. Für die Dauer des Einsatzes wurde das betroffene Streckengleis gesperrt. Nach dem Ablöschen und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte das Streckengleis wieder freigegeben werden.

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KDO 1 und KDO 3 sowie die Ortsfeuerwehren Klaus und Weiler