EinsätzeEinsätze 2014

Einsatz (Nr. 53) 11.12.2014 18:14: f11 OBB_Shuttle r2,f2 LOCHAU ÖBB STRECKE LINDAU-BLUDENZ im weichenbereich > person von zug erfasst

Am Donnerstag Abend wurde im Bereich des Seehotels in Lochau eine Person vom Zug erfasst. Aufgabe der alarmierten Feuerwehr ÖBB Infrastruktur war das vor Ort bringen des ÖBB-Einsatzleiters, Koordination mit Polizei, ÖBB internen Stellen, Feuerwehr Lochau und dem Roten Kreuz. Weiters musste für die dauer des Einsatz die Bahnstrecke Lochau – Bregenz Hafen gesperrt werden