EinsätzeEinsätze 2021

Einsatz 039 – Haltestelle Klaus – PKW auf Gleis

Alarmierung: 07.03.2021 um 22:40 Uhr – Stichwort: t2, a11, f11

Die Feuerwehr ÖBB wurde um 22:40 Uhr gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Klaus zu einem Einsatz bei der Haltestelle Klaus alarmiert. Ein PKW war aus unbekannten Gründen über die Bahnsteigkante gefahren und ragte mit dem halben Fahrzeug in den Gleisbereich. Nach erfolgter Erkundung wurde die Feuerwehr Rankweil mit dem schweren Rüstfahrzeug zum Bergen des Fahrzeuges nachalarmiert. Die Aufgabe der Feuerwehr ÖBB war es, den ÖBB Einsatzleiter von Wolfurt nach Klaus zu befördern, beide Streckengleise sperren zu lassen, die Abschaltung der Oberleitung zu veranlassen und die Oberleitung zu erden. 

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KDO 1, KDO 3, KEF, und VLF, die Ortsfeuerwehren Klaus und Rankweil und die Polizei