EinsätzeEinsätze 2021

Einsatz 055- Bahnhof Bregenz – Regionalzug entgleist, Evakuierung notwendig

Alarmierung: 30.04.2021 um 22:30 Uhr – Stichwort: t2

Die Feuerwehr ÖBB wurde um 22:30 Uhr zu einem Einsatz beim Bahnhof Bregenz alarmiert. Ein Regionalzug ist aus bislang ungeklärter Ursache bei geringer Geschwindigkeit entgleist und neben den Schienen zum Stillstand gekommen. Nach erfolgter Erkundung mussten rund 12 Personen von der Einsatzmannschaft der Feuerwehr ÖBB sowie dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst betreut werden. Die weiteren Aufgaben der Feuerwehr ÖBB waren es eine umfassende Beleuchtung aufzubauen, die Einsatzstelle abzusichern und bei den Vorbereitungen zur Bergung des havarierten Zuges zu unterstützen.

Im Einsatz standen: FW ÖBB mit KDO1, KDO2, KDO3, KEF, WLF mit AB-THL, VLF und MTF sowie der Rettungsdienst, die Polizei, ein Bergeunternehmen sowie diverse ÖBB interne technische Dienste